HUKI

HUKI Hund-Kind Begegnung


Was macht HUKI?

Wir bringen den Kindern das Lebewesen Hund auf spielerische Weise näher und zeigen ihnen den richtigen Umgang mit ihm. Dabei können die Kinder auch Ängste gegenüber den Hunden abbauen.


Warum braucht es HUKI?

Beissunfälle mit Hunden passieren immer wieder. Und oft sind es Kinder, die gebissen werden. Die Folgen sind meist schwerwiegender als bei Erwachsenen, weil Kinder auf Kopfhöhe der Hunde sind. 


In Rollenspielen, wie z.B.

  • der Hund auf dem Schulweg
  • der Hund beim Spielen auf dem Spielplatz / Pausenplatz
  • der Hund ist angebunden und das Kind möchte ihn streicheln
  • der Hund ist am Fressen und das Kind will zu ihm hin gehen
  • ein fremder Hund springt dem Kind entgegen
  • ein Hund liegt friedlich auf seinem Liegeplätzchen
  • das Kind isst etwas und wird von einem Hund bedrängt


lernen die Kinder das Verhalten des Hundes und seine Kommunikation besser kennen und können darauf richtig reagieren.


Wo ist HUKI aktiv?

Unsere primäre Zielgruppe sind die 1.-3. Klassen in Primarschulen. Wir kommen auch gerne in andere Schulklassen, welche z.B. das Thema und besprechen oder stellen uns bei anderen Veranstaltungen in der Schule vor.


Was ist "Prevent a Bite"?

Das Programm "Prevent a Bite" wurde 1990 von John Uncle in England Entwickelt und kam 1996 in die Schweiz, wo es in verschiedenen Regionen bereits erfolgreich angeboten und angewandt wird. "Prevent a Bite" wird vom Schweizer Tierschutz, dem Bundesamt für Veterinärwesen sowie der Schweiz


Was kostet HUKI?

Kurs für Primarschule 1.-3. Klasse (ca. 1 ¼ Std.) Fr. 240.--, dies beinhaltet:

  • 1 Kursleiter mit Hund
  • 1 Hundführer mit Hund


Die max. Klassengrösse pro Kurs liegt bei 20 Kindern. Ist eine Klasse grösser behält sich HUKI das Recht vor, in Absprache mit der Klassenlehrperson, die Zahl der Hundehalter der Klassengrösse anzupassen.


  • Mehrkosten für jeden zusätzlichen Hundeführer Fr. 30.-
  • Anfahrten länger als 20 Min. Fr. 20.--


Haben Sie Interesse an einem HUKI-Kurs, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Ich berate Sie gerne.



P-MUT

Praxis für Mensch und Tier

Jrena Ulrich

AGB

Allgemeine

Geschäftsbedingungen

Für Beratung und Behandlungen

ist eine telefonische Voranmeldung

erforderlich.

Sandmatt 4

6064 Kerns

041 660 66 56

079 636 08 42