Junghundeschule

Junghundeschule


Die Junghundeschule wird oftmals auch "erweitere Prägung" genannt. Sie ist die Fortsetzung der Welpenschule.


Ziel ist es, das Verhalten und das Wesen des Junghundes in seiner Entwicklungsphase optimal zu fördern und Gelerntes zu vertiefen. Dabei wird die Beziehung zum Hundehalter auf spielerische Art gefördert, z.B. in Form von Abruf- und Warteübungen und gleichzeitig werden erste Erziehungsmassnahmen umgesetzt. Das Sozialverhalten zu anderen Menschen und Hunden wird gefestigt.


Alter der Junghunde: 16 - 22 Wochen


Die Junghundeschule findet fortlaufend jeweils am Samstag, um 10:15 Uhr, auf dem Übungsplatz Muriholz statt. Eine Anmeldung ist zwingend notwendig.


Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung mit weiteren Angaben zur Junghundeschule.

P-MUT

Praxis für Mensch und Tier

Jrena Ulrich

AGB

Allgemeine

Geschäftsbedingungen

Für Beratung und Behandlungen

ist eine telefonische Voranmeldung

erforderlich.

Sandmatt 4

6064 Kerns

041 660 66 56

079 636 08 42